· 

Mein Rezept für Grießschnitten

Rezept für Grießschnitten
Mein Rezept für Grießschnitten

Zwei auf einen Streich. Neulich hab ich mich mit einer sehr lieben Kundin (danke @frau_fossinski) über Grießbrei unterhalten. Sie hat mich an etwas Geniales aus meiner Kindheit erinnert, das meine Oma oft für uns gemacht hat: #Grießschnitten. Einfach die doppelte Menge Grießbrei machen, die Hälfte sofort genießen und die andere Hälfte fest in eine Schüssel oder Auflaufform drücken und auskühlen lassen. Am nächsten Tag lässt sich die Masse super in Schnitten oder Würfel schneiden, die dann mit Eiern und Semmelbröseln (oder Kokosflocken) paniert und in Öl ausgebacken werden. Fertig ist die Süßspeise für den nächsten Tag - auch ideal als #snacktogo 😋

Welche Rezepte kennt Ihr nochmals von Oma?

Ihr habt eins unserer Rezepte nachgekocht?
1. Macht ein Bild und postet es.
2. Markiert uns @servusresi_muenchen
3. Setzt den Hashtag #machswieresi

Unter allen Posts verlosen wir im Oktober einen 20 € Einkaufsgutschein!

............................
#süßspeise #snacks #rezeptderwoche #resteessen #resteverwertung #toogoodtogo #kindheitsrezepte #omasrezepte #machswieresi

Kommentar schreiben

Kommentare: 0